Spendenaktion „Buy One More“ vom 18. März 2017

Mittwoch, 29. März 2017

Migros-Kind oder Coop-Kind? Die Organisatorinnen unserer Spendenaktion „Buy One More“ müssen Migros-Kinder sein, sonst wäre die Standortwahl kaum auf den orangen Riesen gefallen.

Anlässlich der Welt Rotaract Woche führte der Rotaract Club Baden am 18. März 2017 vor der Migros in Wettingen die Spendenaktion „Buy One More“ durch. Ziel der Aktion war es, die Menschen zu bewegen, auf ihrem Einkauf einen Artikel mehr zu kaufen und ihn zu spenden. Gesucht waren haltbare Lebensmittel für das Hilfswerk Schweizer Tafel.

Bei Regen und Kälte verteilten wir Flyer und suchten das Gespräch mit Migros-Kunden. Viele nahmen sich für unser Anliegen Zeit und überreichten uns im Anschluss an ihren Einkauf Reis, Teigwaren oder Konserven. Auch an Snacks fehlte es nicht – so erhielten wir Müsliriegel und sogar Cornflakes. Einige Passanten waren besonders grosszügig und überreichten uns ganze Tragetaschen oder Einkaufswägen voll mit Waren. Wer nicht gut zu Fuss unterwegs war oder Mühe mit Taschen schleppen hatte, spendete Bargeld, welches wir sofort in haltbare Lebensmittel umwandelten.

Am Ende des Tages stapelten sich 39 C3-Kisten neben unserem Informationsstand. Dank dem Chauffeurdienst von Michèle’s Vater waren die Lebensmittel keine 48 Stunden später bereits bei der Schweizer Tafel. Die Auszeichnung für die stärksten Arme geht an Flavia und Michèle. Die beiden überreichten die Spendengüter der Schweizer Tafel und halfen gleich mit beim Kisten umladen und verstauen.

Wir sind überwältigt, dass so viele Passanten „Buy One More“ unterstützt haben. Dank eurer Mithilfe haben Armutsbetroffene in der Schweiz etwas zu essen. Herzlichen Dank an Julia und Michèle, die von Bananenkisten über Flyer alles organisiert haben.

Sarah Huber


Weitere Bilder